Flohmärkte in Österreich

Flohmärkte in Österreich

Wer geht nicht gerne auf Flohmärkte?

Es ist Frühling. Frühlingsputz und eine große Aufräumaktion stehen auch bei mir an. Ich möchte mich von vielen Dingen trennen und bin momentan gerade ganz groß am Ausmisten. Viele Dinge habe ich bereits verschenkt aber den ein oder anderen Kleinkram möchte ich gerne auf einem Flohmarkt verkaufen, um meine Reisekasse aufzufüllen 😉

Als ehemalige Verlagsmitarbeiterin stapeln sich bei mir in der Wohnung Bücher, über Bücher. Die müssen weg. Schweren Herzens werde ich mich auch von vielen Kochbüchern trennen, weil ich mittlerweile doch eher das Internet dafür nutze. Ein paar Kochbücher wie Plachutta & Co werde ich mir aber natürlich behalten, denn die gehören in jeden Haushalt.

Bücher Flohmarkt Salzburg

Flohmärkte in Salzburg: Dort kannst du deinen eigenen Stand mieten.

Im Gegensatz zu vielen Bekannten habe ich ja selbst noch nie auf einem Flohmarkt mein altes Zeug verkauft. Aber es ist doch eine gute Gelegenheit, mal in Bausch und Bogen den alten Plunder los zu werden und dabei noch etwas Geld zu verdienen.

Es gibt ja in Salzburg den ein oder anderen Flohmarkt, an dem man sich früh Morgens einfinden kann um dort seinen Stand aufzubauen. Ich werde das jetzt einfach mal testen. Im Winter war es mir einfach zu kalt dazu.

Praktisch: Der Flohmarktkalender von Österreich

In der Übersicht findest du die besten Flohmärkte in Österreich. Wenn ihr wissen wollt, wo in eurer Nähe der nächste Flohmarkt stattfindet, könnt ihr auf dem Flohmarktkalender von Universal nachschauen. Geht einfach über die Österreich Landkarte und klickt auf die Stadt in eurer Nähe.  Bei mir ist das Salzburg, dann bekommt ihr alle Flohmärkte angezeigt, die in der nächsten Zeit in der Stadt Salzburg stattfinden. Tolle Sache.

Flohmarktkalender Österreich – Kaufen und verkaufen mit besonderem Flair – Universal.at

Im Urlaub gehe ich gerne auf Flohmärkte

Wenn ich in einem anderen Land bin besuche ich gerne Flohmärkte. In toller Erinnerung sind mir da der Flohmarkt in Cividale del Friuli und die Flohschanze in Hamburg geblieben. Der Flohmarkt in Cividale findet jeden letzten Sonntag im Monat statt, und erstreckt sich über die ganze Altstadt. Während die Flohschanze jeden Samstag von 8.00 – 16.00 Uhr geöffnet hat. Hier gibt’s wirklich keine neuen Produkte sondern nur alten Plunder, der aber wirklich gut sortiert ist.

Na was macht ihr mit eurem alten Zeug? Einfach zum Recyclinghof oder versucht ihr die Sachen auch noch unter die Leute zu bringen?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*