Dänemark Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Wenn du an einen Urlaub in Dänemark denkst, kommen dir sicher traumhafte Sandstrände, beeindruckende Naturlandschaften und die endlose Weite des Meers in den Sinn. Doch das skandinavische Land hat weitaus mehr zu bieten. Ich möchte dir einen kurzen Überblick geben, wie vielfältig Dänemark abseits von Strandspaziergängen und Sonnenbaden sein kann. Das Land ist klein, hat aber eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Die TOP Dänemark Sehenswürdigkeiten

1. Kopenhagen

Die Landeshauptstadt Kopenhagen ist natürlich der Klassiker und darf auf der Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dänemark nicht fehlen. Den berühmten Hafen Nyhavn mit seinen bunten Häusern, die Statue der Kleinen Meerjungfrau sowie den atemberaubenden Ausblick vom Rundetårn solltest du dir nicht entgehen lassen. Und ganz nebenbei kannst du dir einen der berühmten dänischen Hotdogs schmecken lassen.

Dänemark Sehenswürdigkeiten

2. Schloss Amalienborg

Neben der schönen Natur, hat Dänemark auch kulturell etwas zu bieten. Kulturhistorisch spannend ist beispielsweise das im Rokoko-Stil erbaute Schloss Amalienborg in Kopenhagen, das gleichzeitig auch die offizielle Winterresidenz von Königin Margrethe II. von Dänemark ist.

Dänemark Sehenswürdigkeiten

3. Tivoli

In Kopenhagen befindest sich auch der zweitälteste Vergnügungspark der Welt – der Tivoli. Seit 1843 wird hier zwischen schönen Gartenanlagen und Fahrgeschäften, Achterbahnen und Theatervorführungen das Leben gefeiert. Besonders schön ist es abends, wenn die chinesische Pagode am See strahlend erleuchtet.

4. Schloss Frederiksborg

Ein Kunstwerk für sich ist das malerisch anmutende Schloss Frederiksborg auf der Insel Seeland. Hierin findest du das Nationalhistorische Museum des Landes, das eines der wichtigsten Dänemark Sehenswürdigkeiten darstellt.

Dänemark Sehenswürdigkeiten

5. Kreidefelsen von Møns Klint

Dänemark ist schon alleine wegen seiner atemberaubenden Natur eine Reise wert. Ein besonderes Erlebnis ist dabei zum Beispiel ein Ausflug zu den Kreidefelsen von Møns Klint. Hier findest du die höchste Steilklippe Dänemarks. Die Felsen gaben der Insel Møns auch den Beinamen “kleine Schwester von Rügen“.

Dänemark Sehenswürdigkeiten

6. Nationalpark Vadehavet

Wenn du es abenteuerlicher magst, kannst du dich auf eine geführte Wattwanderung in den Nationalpark Vadehavet begeben. Dort lernst du nicht nur Wissenswertes über die Natur im Watt, sondern das einzigartige UNESCO-Weltnaturerbe auch hautnah kennen. Vielleicht möchtest du aber auch einmal mit einem Fuß in der Nordsee und mit dem anderen in der Ostsee stehen? Diese einmalige Gelegenheit bietet sich dir ganz im Norden Dänemarks auf der Landspitze bei Skagen, wo die beiden Meere aufeinandertreffen.

7. Ribe VikingeCenter

Wenn du weiter in der Geschichte zurückreisen möchtest, um genau zu sein etwa 1.300 Jahre, dann empfehle ich dir einen Besuch im VikingeCenter bei Ribe, wo du die Welt der Wikinger live erleben kannst. Überhaupt ist Ribe ein ideales Reiseziel, wenn du dich für die Geschichte von Dänemark interessierst. In der ältesten Stadt des Landes und ihrem historischen Stadtkern ist das Mittelalter an jeder Ecke präsent.

Dänemark Sehenswürdigkeiten VikingCenter

8. Kulturhauptstadt Aarhus

Du möchtest lieber im Hier und Jetzt verweilen? Kein Problem: In Aarhus, welches 2017 zu einer der Kulturhauptstädte Europas gewählt wurde, sind zahlreiche Kunstformen vertreten. Ein besonderes Highlight ist der Skywalk auf dem Dach des ARoS Kunstmuseums mit dem klingenden Namen: Your rainbow panorama.

Dänemark Sehenswürdigkeiten

Dänemark Sehenswürdigkeiten und Corona: Was muss man beachten?

In Dänemark sind seit dem 10. September 2021 sämtliche Corona-Maßnahmen aufgehoben. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder ohne Probleme in das Land einreisen kann. Für eine Einreise nach Dänemark ist für Ungeimpfte ein negativer Test Pflicht. Dabei sollte ein PCR-Test nicht älter als 72 Stunden und ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden sein. Für Geimpfte und Genesene entfällt die Testpflicht – ein Nachweis sollte jedoch unbedingt mitgenommen werden. Für Kinder unter 16 Jahren entfällt ebenfalls die Pflicht für einen Testnachweis. Weitere Infos findest du hier.

Dänemark Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie

Für Kinder ist Sightseeing oft recht anstrengend. Nach ein paar Happen Kultur ist es dann auch wieder Zeit für ein bisschen Action. Ein perfekter Ort dafür ist beispielsweise das Lalandia Aquadome, die größte Badelandschaft Skandinaviens. Hast du Lust auf wilde Fahrten in insgesamt sieben spannenden Achterbahnen? Dann erwartet dich das Fårup Sommerland, ein Freizeitpark im Nordwesten Jütlands mit Action pur. Nicht minder spannend ist das Legoland mit jeder Menge Fahrgeschäften und der Gelegenheit, beim Bauen mit den berühmten Bausteinen selber kreativ zu werden.

Welche Dänemark Sehenswürdigkeiten kannst du mit deinem Vierbeiner erleben?

Dänemark ist ein sehr hundefreundliches Land. Damit dein Dänemark-Urlaub mit Hund ein tolles Erlebnis wird, möchte ich dir an dieser Stelle ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Denn zu allen Dänemark Sehenswürdigkeiten wird dein Vierbeiner dich auch nicht begleiten dürfen. Ganz allgemein gilt dabei natürlich, dass alle Sehenswürdigkeiten in der Natur weniger Einschränkungen unterliegen als solche in Gebäuden oder Parks. Doch auch draußen gibt es Dinge, die du beachten solltest: So dürfen Hunde beispielsweise an die meisten Strände mitgenommen werden, doch gilt hier von April bis September Leinenpflicht.

Einem Ausflug zu den Kreidefelsen von Møns Klint oder in die Nationalparks Mols Bjerge (Heidelandschaft) und Vadehavet (Wattenmeer) steht jedoch nichts im Wege. Auch einen Besuch im Legoland oder dem Fårup Sommerland können du und dein Vierbeiner problemlos zusammen genießen. Ebenso eine Sightseeingtour in Kopenhagen, bei der du nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern auch gegen Mittag die Wachablösung am Schloss Amalienborg zusammen bestaunen könnt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*