Wellnessurlaub in Ungarn. Endlich mal raus aus dem Alltag.

Wellnessurlaub in Ungarn. Endlich mal raus aus dem Alltag.

[Werbung] Die hektischen Tage vor Weihnachten halten uns schon richtig auf Trab. Da bleibt oft nicht viel Zeit für einen selbst. Und wenn der Partner dann auch noch beim miesesten Wetter lieber im Matsch am Anglelteich sitzt, dann verzweifelt jede Frau und verweigert die Begleitung zum Outdoor-Abenteuer und träumt eher von ein paar Stunden Wellness im Herbst. Wir waren schon mal in Ungarn, genauer gesagt in der M1 Bucht zum Fischen – aber das war im Spätsommer und es war noch kuschelig warm. Wenn der Fischerhäuptling heute vom Angeln in Ungarn träumt, dann denke ich mal in Richtung Wellnessurlaub in Ungarn, und teile hier meine Entdeckung mit euch.

NaturMed Hotel Carbona

In Bad Hévíz westlich vom Plattensees liegt die Wohlfühlwelt des NaturMed Hotel Carbona. Neben einer klassischen Kur, die dank des Heilwassers von Hévíz, besondere Heilkräfte verspricht, kannst du dort auch ein fulminantes Beautyprogramm genießen oder einfach mit der ganzen Familie Wellnessurlaub in Ungarn machen.

Und wenn du vom warmen Thermalwasser genug hast, dann kannst du ich im größten Sportbecken von Bad Hévíz (25 x 12,5 m) auspowern, und deine Bahnen ziehen. Das perfekte Workout und ein super Start in den Tag.

Wellnessurlaub in Ungarn Wellnessurlaub in Ungarn Wellnessurlaub in Ungarn

Was bedeutet eigentlich SPA?

SPA steht für sanus per aquam, was soviel  heißt wie „gesund durch Wasser“.

Welche Heilkraft hat das Thermalwasser von Hévíz?

Auf dem Gelände des Hotel Carbona befindet sich eine eigene Quelle, die die selben Eigenschaften wie der Thermalsee Bad Hévíz hat, das Thermalbad vom Hotel Carbona wird direkt von dieser Quelle gespeist, und somit beträgt die Temperatur des Thermalwassers zwischen 33 und 35 Grad.

Das warme Wasser und die darin enthaltenen Mineralien wirken sich positiv auf chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates aus und kommen sogar bei einigen gynäkologische Erkrankungen zum Einsatz.

Thermalsee Bad Heviz

Was ist beim Baden im Thermalwasser zu beachten?

Da sich das Thermalwasser auf den gesamten Organismus auswirkt, sollte man sich maximal eine halbe Stunde im Heilwasser aufhalten. Danach sollte man auf eine allzu gründliche Dusche verzichten, sodass die Heilkraft der Mineralien länger durch die Haut in den Körper eindringen kann. Wichtig ist auch, dass du dir nach dem Bad im Thermalwasser eine Ruhepause von circa einer Stunde gönnst.

Das Thermalwasser von Bad Hévíz wirkt sich positiv auf folgende Erkrankungen aus:

  • Rheumatologische Krankheiten
  • Entzündliche Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Bindegewebsrheuma
  • Sekundäre Gelenkserkrankungen die z.B. bei Gicht und Diabetes auftreten können
  • Bei Hautkrankheiten
  • Nach Brüchen, Unfallverletzungen,
  • Vor- und Nachbehandlungen bei OPs an Gelenken oder Bandscheibenoperationen
  • Chronische gynäkologische Krankheiten

Neben den Thermalbecken kannst du auch in einer der zwei Whirlpool Wannen entspannen oder den Tag mit einem erfrischenden Kneipp-Gang im Kneippbecken starten.

Was ich bisher noch nicht gekannt habe, sind die sogenannten Gewichtsbäder. Dabei werden 2 – 20 kg schwere Gewichte an einen Gürtel befestigt – mit einer Aufhängung in Nacken oder durch Stützen unter den Achseln wird so die Wirbelsäule gestreckt bzw. die Bandscheiben wieder in in ihre ursprüngliche Position gebracht. Hört sich schlimmer an wie es ist. Hier im Video kannst du sehen, wie das Gewichtsbad durchgeführt wird.

Das klassische Kurprogramm von Hévíz wird im Hotel Carbona mit Naturmedizin und Thalasso Therapien kombiniert. Wenn du ein vollständiges Kurprogramm im NaturMed Hotel Carbona in Anspruch nehmen möchte, dann muss sich aber vorher ärztlich untersuchen lassen. Klar.

Neben den vielen Bademöglichkeiten bietet das NaturMed Hotel Carbona auch eine tolle Saunalandschaft und Dampfbäder an. Es gibt auch immer wieder tolle Angebote für einen Aufenthalt im Hotel Carbona in Hévíz, da ist von einem Wohlfühlwochenende zu zweit bis zu einem dreiwöchigen Kuraufenthalt alles dabei.

Wellnessurlaub in Ungarn, da steht auch Genuss auf dem Programm

Auch wenn ein Wohlfühlprogramm erst mal nicht total anstrengend ist, dann wirst du dich doch freuen, dass es im Hotel Carbona auch kulinarisch einiges zu entdecken gibt. Neben internationalen Speisen kannst du auch mal in die ungarische Küche eintauchen oder tolle Weine aus der Pusta genießen.

Also für meinen nächsten Ungarn Aufenthalt, der mit Sicherheit mit einem Angelaufenthalt verbunden sein wird, ist für mich eines fix – ein bisserl Wellnessurlaub in Ungarn muss auch dabei sein.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*