Herbsturlaub: Reisegutscheine

3 Tipps für den Herbsturlaub – Frische Luft und Energie tanken mit tollen Reisegutscheinen

Während die einen ihren ganzen Jahresurlaub im Sommer verbraten, teilen sich die anderen ihre wohlverdienten freien Tage lieber in mehrere Kurzurlaube ein. Ich würde ja sagen, beides hat seine Vorteile. Wenn ihr euch allerdings noch ein paar Tage aufgespart habt, dürft ihr euch im Herbst noch ein verlängertes Wochenende gönnen. Ich hab mich für euch mal umgeschaut.

Natürlich wäre ich am liebsten das ganze Jahr unterwegs. Aber wie alle anderen muss auch ich schauen, wie sich meine Reiseleidenschaft mit der Arbeit vereinbaren lässt. Falls ihr nach eurem Sommerurlaub schon wieder urlaubsreif auf den Computer starrt, aber keine drei Wochen nach Thailand oder in die Karibik fliegen könnt, habe ich einen Tipp für euch:

Gönnt euch einen Herbsturlaub für ein verlängertes Wochenende!

Viele von euch wissen vielleicht noch gar nicht genau, wann euch wieder die Lust auf einen kleinen Kurzurlaub packt bzw. wann euer Partner oder eure Partnerin Zeit für einen gemeinsamen Ausflug haben. Deswegen habe ich nach Reisegutscheinen Ausschau gehalten, die man auch spontan einlösen kann und bin auf diese Liste gestoßen. Die habe ich für euch durchstöbert und mich inspirieren lassen. Meine Wahl ist auf diese drei österreichischen Destinationen gefallen – hier sollte für jeden etwas dabei sein.

  1. Stubenberg am See – für Wasserratten und Freigeister

    Noch nicht bereit für die kalte Jahreszeit? Dann habe ich eine gute Nachricht für euch: Durch das pannonische Klima in Stubenberg am See ist es dort oft auch im September/Oktober noch warm genug, um einen Sprung ins Wasser zu wagen. Aber auch bei herbstlichem Wetter profitiert ihr von den Wetterbedingungen: Besonders gut gedeihen in der O(b)ststeiermark Wein, Edelobstsorten und Kastanien. Die umliegenden Obstgärten färben sich im Herbst fröhlich bunt und der Wind weht euch den Duft reifer Früchte um die Nase. Wenn ihr wollt, könnt ihr hier sogar mit dem Ballon in den Himmel abheben und von dort den Blick auf den glitzernden See genießen: Das Hotel-Garni “Apfelwirt” bietet nicht nur ein Frühstück mit frischen Äpfeln aus dem hauseigenen Garten und als Übernachtungsmöglichkeit weich gefederte Betten an, sondern gegen einen geringen Aufpreis sogar auch Ballonfahrten. Ein Traum! Allerdings nur, wenn ihr keine Höhenangst habt. Herbsturlaub: Ballonfahren in der Steiermark

  2. Schlosshotel Mittersill – Schlemmen und Entspannen

    Hand aufs Herz: Wer wollte nicht schon mal Burgfräulein sein und von seinen Schlossgemächern aus den weiten Blick ins Land genießen? In Mittersill habt ihr während eines romantischen Wochenendes die Gelegenheit dazu. Im Schlosshotel Mittersill kann man ein ausgedehntes Wellnessprogramm in historischem Ambiente genießen. Ein Schaumbad mit duftenden Ölen, eine finnische Außensauna hoch oben in der Idylle des Nationalparkzentrums Hohe Tauern und Soledampfbäder – muss ich mehr sagen? Träume für die gemeinsame Zukunft heckt ihr am besten auf der herrschaftlichen Terrasse bei einem Prosecco und 4-Gänge Menü aus – der atemberaubende Panoramablick über die Bergwelt des Salzburger Landes ist inklusive! Herbsturlaub: Kuschelwochenende auf Schloss Mittersill

  3. Ramsau am Dachstein – im Einklang mit der Natur

    Ihr habt genug vom vielen Sitzen im Büro und wollt euch noch mal so richtig austoben, bevor der dunkle Winter kommt? Dann ab in die steirische Ramsau und rauf auf den Dachstein-Gletscher! Dort könnt ihr euch so richtig auspowern: Mit der richtigen Kleidung und Ausrüstung könnt ihr bei jedem Wetter euren Spaß haben, ob beim Wandern, Klettern, Reiten oder Mountainbiken. Keine Sorge, die Erholung kommt nicht zu kurz. Insbesondere die sogenannten “Bioniere” in Ramsau legen nämlich großen Wert darauf, ihren Gästen einen perfekten Urlaub zu bieten. Dazu gehören neben regionalen, leckeren Gerichten nach höchsten ökologischen Standards auch Aquajogging, Qi Gong und Naturkosmetik. Wo hier Bio draufsteht, ist auch Bio drin! Herbsturlaub: Ramsau am Dachstein Herbsturlaub: Action auf dem Dachstein-Gletscher

Ich finde Reisegutscheine sind eine tolle Geschenkideen für Freunde und Familie. Man weiß doch eh nicht mehr, was man sich gegenseitig schenken soll. Ich wünsche euch noch schöne sonnige Tage und gönne euch von Herzen ein paar Tage Herbsturlaub zum Entspannen oder zum Auspowern.

Bildnachweis: © pixabay.com

Wie nutzt du deinen Herbsturlaub? Abenteuer oder Entspannung?