Angeln auf Kuba: Hochseefischen wie Ernest Hemingway.

Angeln auf Kuba: Hochseefischen wie Ernest Hemingway.

Kuba ist weltbekannt und ein beliebtes Reiseziel für viele Sonnenanbeter. Ein karibischer Traum, mit einer Geschichte die geprägt ist von Ikonen wie Fidel Castro, Che Guevara und auch dem weltberühmten Schriftsteller Ernest Hemingway.

Ernest Hemingway und Kuba

Im Jahr 1952 hat Ernest Hemingway sein berühmtes Buch “Der alte Mann und das Meer” veröffentlicht. Es war sein letztes Werk, das Zeit seines Lebens erschienen ist und gilt auch als das bekannteste. Dafür hat er sogar den Nobelpreis für Literatur verliehen bekommen.

“Der alte Mann und das Meer” erzählt die Geschichte des alten, kubanischen Fischers Santiago, der den Fang seines Lebens macht – einen riesengroßen Marlin.

Das Buch hat wie der Autor selbst, ein Bild von Kuba in uns geprägt. Und ja, Kuba ist bekannt für seine Fischgewässer, deshalb widme ich diesen Beitrag dem Thema Angeln auf Kuba.

Angelurlaub auf Kuba – Hemingway Fishing Tournament

Hemingway wusste um den Fischreichtum in der Marlin Alley zwischen Kuba und Florida. Klar, ging er doch mit Fidel Castro persönlich angeln, und wenn der Kuba-Chef nicht weiß, wo es einen guten Fang gibt, wer dann? Im Frühling/Sommer ziehen der weiße und der blaue Marlin durch das nordkaribische Meer und kreuzen die Florida-Straße zwischen Kuba und dem US-Sunshine State.


“Hemingway Tournament” in Havanna: 13.-18. Juni 2016


Zu Ehren Hemingways findet jedes Jahr um diese Zeit – heuer von 13.-18. Juni 2016 – die “Hemingway Tournament” statt. Ein Angel-Turnier auf große Hochseefische. Sicher eine interessante Zeit für Fischer, um Urlaub in Kuba zu machen – aber auch für viele Schaulustige ein spektakuläres Event, das man sich ansehen sollte.

Infos für deinen Angelurlaub auf Kuba

Die beste Zeit zum Hochseeangeln auf Kuba ist von Mai bis September. Tolle Angelreviere findest du auf den vorgelagerten Inseln von Kuba.

  • Cayo Largo
  • Cayo Coco
  • Cayo Guillermo
  • Isla de la Juventud
  • Jardines de la Reina

Dort hast du die Chance auf Snapper, Barrakudas und sogar Haie zu treffen. Hier finden passionierte Fischer weiterführende Infos.

Angeltouren auf Kuba buchen

Einen Fischerausflug zum Hochseefischen auf Kuba kannst du von jedem Standort in Kuba aus unternehmen. Sie dauern zwischen 4 – 8 Stunden und der Preis richtet sich nach der Anzahl der Personen, der Dauer sowie der Größe des Bootes (Saisonschwankungen bis zu 20%). Das Stellen der Crew sowie die Angelausrüstung sind dabei im Preis inkludiert. Hier einige Rechenbeispiele auf der Basis von 4 Personen (ohne Gewähr).

6 Stunden Angeln ab Havanna – Havana Marina Hemingway

  • Yacht 33 Fuss: 4h um 300 EUR / 6h um 400 EUR / 8h um 500 EUR / pro Person 20 EUR
  • GESAMT für 4 Personen: 480 EUR > 120 EUR pro Person

4 Stunden Angeln ab Santa Lucia 

  • Yacht 41 Fuss: 4h um 180 EUR / pro Person 18 EUR
  • GESAMT für 4 Personen: 252 EUR > 63 EUR pro Person

5,5 Stunden Angeln ab Varadero

  • Yacht 33 Fuss: 5,5h um 305 EUR / pro Person 25 EUR
  • GESAMT für 4 Personen: 252 EUR > 101,25 EUR pro Person

Ich finde die Preise angemessen, wenn man bedenkt, was man oft für nur 1 Stunde Quadfahren bezahlt! Da ist Hochseefischen schon mal ein anderes Erlebnis. Ich möchte da unbedingt mal mit von der Partie sein – wenn auch nur zum Foto machen.

Bei meiner Recherche bin ich auf einen deutschsprachigem Reiseveranstalter auf Kuba gestoßen. Damit bist du auf der sicheren Seite was sowohl die Durchführung deines Angelausflugs als auch die Planung deiner Kubareise angeht, denn ich spreche leider nicht spanisch.

Hemingway und das alte Havanna

Aber natürlich hat Kuba noch viel mehr zu bieten wie Hochseefischen. Bleiben wir doch in Havanna, dort gilt es die wohl zwei berühmtesten Hemingway Bars zu besuchen, und es dem berühmten Schriftsteller gleich zu tun.

“My mojito in the Bodeguita del Medio and my daiquiri in the Floridita

Hemingway Bar Havanna

The Floridita

Das The Floridita ist etwas nobler und mehr touristisch geprägt. Der Barhocker von Hemingway sowie eine Statue des Schriftstellers werden wie ein Schrein besucht – und der beste Daiquiri der Welt ist der Lohn für deine Mühen, wenn du diesen Ort aufsuchst. Adresse: Obispo No.557 esq. Monserrate, Altstadt von Havanna.

Bodeguita del Medio

Die Bodeguita del Medio befindet sich in der Calle Empedrado No. 206 in der Altstadt von Havanna. In der urigen, von Graffitis übersäten Bar wird traditionelles Kubanisches Essen serviert und natürlich der beste Mojito der Insel 😉

Hemingway Bar Havanna


Petri Heil! In diesem Sinne – ich hoffe euch hat mein Exkurs in die Fischgründe Kubas gefallen. Ich möchte jedenfalls bald mal nach Kuba reisen, und auf den Spuren von Ernest Hemingway wandeln. Mit ganz so großen Fischen möchte ich zwar nicht in Berührung kommen, aber eine Fotosafari auf einem der Hochseefischerbooten wär schon ein ganz besonderes Erlebnis für mich.

Coverbild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hemingway_and_Marlins.jpg

Bist du schon mal zum Hochseefischen auf Kuba gewesen? Teile doch deine Erlebnisse mit uns.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*