Salzkammergut Skigebiete: Dachstein West

Skigebiet Dachstein West: Die größte Skiregion im Salzkammergut

Viele besuchen das Salzkammergut während einem Urlaub. Ich bin hier zu Hause und zeige euch gerne meine liebsten Skigebiete und Ausflugsziele im Salzkammergut. Heute stelle ich euch das größte Skigebiet des Salzkammerguts vor: das Skigebiet Dachstein West. Das weitläufige Skigebiet erstreckt sich von Gosau in Oberösterreich bis ins Lammertal im Salzburger Tennengau. Es ist nicht nur das größte Skigebiet im Salzkammergut sondern von ganz Oberösterreich.

Skigebiet Dachstein West

Salzkammergut Skigebiete: Dachstein West

Salzkammergut Skigebiete: Dachstein West

Die Skiregion Dachstein West besticht mit einem wunderbaren Bergpanorama und hat traumhaften Pisten für jeden Geschmack. Wir haben das weitläufige Skigebiet von Gosau aus erkundet und sind zuerst mit der Hornspitzbahn hinauf gefahren. Leider war die Verbindung hinüber zur Zwieselalm nicht geöffnet. Darum sind wir zwischen Gosau und Rußbach gependelt. Aber auch das war wunderbar und reichte uns für 1/2 Tag Skivergnügen aus.

Salzkammergut Skigebiete: Dachstein West

Information für deinen Skitag im Skigebiet Dachstein West

Die Tageskarte für Erwachsene kostet 50 EUR und das Tagesticket für Kinder 26 EUR (Stand 2021/22), auf satten 160 Pistenkilometern kannst du einen fantastischen Skitag erleben und auch mehrere Tage in der Region im Salzkammergut verbringen. Die insgesamt 21 Lifte bringen dich von Gosau nach Rußbach und Annaberg und verbinden die vielen Pisten miteinander. Sofern die Gastronomie geöffnet hat, findest du auf 23 Skihütten und Gasthäusern die Möglichkeit zur Einkehr.

  • Tageskarte für Erwachsene: 50 EUR
  • Tageskarte für Kinder: 26 EUR
  • Pistenkilometer: 160 km
  • Lifte: 21
  • Skihütten & Gasthäuser : 23
  • Tickets Online buchen: JA
  • Covid-19 Info findest du hier
  • Webseite: dachstein.at

Skigebiet Dachstein West

Neben dem Pistenangebot für Alpine Skiläufer gibt es im Skigebiet Dachstein West auch Angebote abseits davon.

Skitouren Strecke Rußbach

Von Rußbach aus kannst du auf einer Länge von circa 3,6 km eine schöne Skitour gehen. Du legst dabei 630 Höhenmeter zurück und die Dauer dafür beträgt rund 1,5 Stunden. Die Abfahrt kannst du auf der präparierten Skipiste PISTE 1 absolvieren. Für die Nutzung der Skitourenstrecke sind 8 EUR für die Tageskarte zu bezahlen. Das Begehen der Skitouren-Strecke ist zwischen 8.30 und 17.00 Uhr erlaubt, außerdem gibt es jeden Donnerstag eine Verlängerung bis 19.00 Uhr.

Schneeschuh-Trail auf der Zwieselalm

Eine besonders schöne Schneeschuhwanderung kannst du auf der Zwieselalm unternehmen. Dabei fährst du mit dem Panoramajet Zwieselalm von Gosau hinauf zur Bergstation und folgst dem Weg hinunter zur Sonnenalm und weiter zur Talstation der 4er Sesselbahn beim Törleck. Weiter geht’s über über die nur im Sommer geöffnete Bergstation der Gosaukammbahn vorbei an Gablonzerhütte und Breininghütte wieder zur Sonnenalm und zurück zum Ausgangspunkt beim 8er Jet. Die Schneeschuhwanderung ist 2,2 km lang und bestreitet 240 Höhenmeter. Für die Gehzeit solltest du circa 1,5 Stunden einplanen und dich an die entsprechenden Markierungen am Weg halten, da du ab und zu die Skipiste querst.

Geheimtipp: längste Ski-Abfahrt Österreichs am Krippenstein ist gleich ums Eck

Ich möchte dir für deinen Winterurlaub im Salzkammergut unbedingt den Ort Obertraun am Hallstätter See ans Herz legen. Der kleine Ort liegt etwas abseits der bekannten Tourismusziele wie Hallstatt oder Bad Ischl und bietet günstigere Urlaubsunterkünfte an. Außerdem kannst du hier als alpiner Skiläufer die längste Abfahrt Österreichs am Krippenstein absolvieren und die Skier auf rund 11 km so richtig laufen lassen. Hier gibt’s übrigens auch die Möglichkeit dir gleich dein ganzes Ski-Equipment auszuleihen und hoch oben am Berg eine einzigartige Möglichkeit zum Übernachten: die Krippenstein-Lodge! Ich hab das schon mehrere Male zum Geburtstag verschenkt, und die Beschenkten waren jedes Mal begeistert!

Wenn du also Winterurlaub zwischen Gosauseen und Hallstätter See machst, dann ist das Skigebiet Dachstein West unbedingt einen Besuch wert. Aktuell tut sich in der Welterberegion um den Hallstätter See sowie viel, weil das Salzkammergut im Jahr 2024 Kulturhauptstadt Europas ist.


Krippenstein: Dachstein schaun!


Die schönsten Salzkammergut-Skigebiete




Booking.com

3 Comments

  1. Sehr informativer Beitrag, allerdings: Selbst dort zu sein ist nochmal besser 😎😉 Bin letzten Winter mit meiner Räubertochter 🐶🐾 vom Gosausee durch den Schnee hoch. War ne ordentliche Stampferei 😁 die sich aber sowas von ausgezahlt hat: Alleine bei strahlendem Sonnenschein bei der (geschlossenen weil eh schon wissen warum) Gablonzerhütte zu sitzen, weit und breit niemand – sowas kommt nicht oft vor 😎 Dann noch die Piste hoch um das Panorama zu genießen, ein Traum! Schließe mich deinem Beitrag voll und ganz an: absolut empfehlenswert!

    LG aus St. Gilgen
    Christian

  2. Wir sind zwar keine Skifahrer, waren aber trotzdem im Januar mit dem Wohnmobil zum Wintercamping. Mit der Seilbahn ging es z.B. auf die Katrin Almhütte hinauf. Wir hatten bestes Wetter, daher eine super Fernsicht. Allerdings hätte ich mir Schneeschuhe gewünscht. Am Rand der Piste lies es sich gut laufen, aber manchmal sanken wir doch ganz schön ein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*