Kenia Urlaub Highlights

Kenia Urlaub: die schönsten Highlights

Kenia ist ein echtes Traumreiseziel und zum Glück noch immer ein kleiner Geheimtipp. In kaum einem anderen Land lassen sich Wildlife, Städtetrips und Strandurlaub so gut kombinieren wie in dem ostafrikanischen Staat Kenia. Schon lange steht Kenia auf meiner persönlichen Bucket-Liste, weil es einfach das verkörpert was ich mir persönlich von einem Afrika Urlaub zwischen Natur und Meer vorstelle. Wer Kenia entdecken möchte, aber das nötige Kleingeld dafür nicht parat hat, der kann das am besten mit Gutscheinen und den richtigen Reisetipps tun. So wird der Kenia Urlaub nicht nur zu einer ganz besonderen Traumreise, sondern schont auch noch dein Budget. Diese Orte sollte man in Kenia auf jeden Fall gesehen haben:

Kenia Urlaub: Sehenswürdigkeiten & Highlights

Masai Mara & Safari

Masai Mara ist das größte Naturschutzgebiet im Staat und gilt als Ausläufer der Serengeti. Dort leben die geheimnisvollen Masai Stämme. Wildlife Freunde kommen in der Masai Mara auf jeden Fall auf ihre Kosten, denn das Gebiet lädt zu spannenden Safaris ein: Wer den Film „Jenseits von Afrika“ mit Meryl Streep kennt, wird sich freuen zu erfahren, dass dieser in der Masai Mara gedreht wurde: Möchte man auf einer Safari die berühmten Big Five, also Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, sehen, hat man dort die besten Chancen dazu. Doch auch Giraffen, Krokodile und Gnus sorgen für atemberaubende Erinnerungen.

Kenia Urlaub Masai Mara

Nairobi

Nairobi ist die pulsierende Hauptstadt Kenias und Ziel der meisten Kenia-Flüge. Es lohnt sich, ein paar Tage in Kenia einzuplanen, um die Stadt zu besichtigen. Im Innenstadtbereich kommt man gut zu Fuß zurecht und wer Englisch kann, kann sich gut verständigen – neben Swahili sprechen die Kenianer nämlich auch sehr gut Englisch.


Booking.com

Mombasa

Die Hafenstadt Mombasa liegt am indischen Ozean und ist mit gut 900.000 Einwohnern deutlich kleiner als die Metropole Nairobi, aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Durch die bemerkenswert bunte Architektur finden Touristen in Mombasa Zugang zur kenianischen Kultur und vor allem zu einem unvergleichlichen Lebensgefühl. In Mombasa sollte unbedingt ein Besuch von Fort Jesus, dem bekannten UNESCO Weltkulturerbe, auf dem Plan stehen.

Südküste Kenia & Diani Beach

Der indische Ozean sorgt für ganzjährig warmes Wasser an den Stränden Kenias. Der Diani Beach an der Südküste gilt als schönster Strand des Landes und gehört deshalb für Besucher zum Pflichtprogramm. Wer einen Abenteuerurlaub in Kenia plant, kann zwischen Safaris und Erlebnissen in einem der vielen All-Inclusive Resorts an der Südküste ein paar Tage die Seele baumeln lassen oder auch dort aktiv bleiben: Diani Beach ist eine Hochburg für Schnorchler und Taucher.


Booking.com

Nordküste Kenia & Malindi Beach

Die Südküste ist atemberaubend schön, doch auch der Norden hat einige schöne Strände zu bieten. Besonders bekannt ist der Malindi Beach. Auf Höhe Malindi beginnt ein Naturschutzreservat, das sich über die Küste bis nach Watamu zieht. Besonders beliebt sind die Nordküste und allen voran Malindi Beach bei Tauchern, die dort ein wundervolles Riff erkunden können.

Berge in Kenia: Mount Kenia, Kilimanjaro

Vom Strandurlaub in die Berge – diese Kurve gelingt dir in Kenia. Der Mount Kenia gilt als anspruchsvoller Berg, doch eine Wanderung in niedrigeren Höhen sollten sich auch weniger erfahrene Wanderer nicht entgehen lassen. Da auch in diesem Gebiet zahlreiche Wildtiere leben, ist eine Kombination mit einer Safari zu empfehlen. Weltberühmt ist natürlich der Kilimanjaro. Auch dort begeistern schneebedeckte Kuppen vor der trockenen Savannen-Landschaft das Auge. Und ein besonders Highlight dort ist der rosafarbene Nakura See.

Kenia Urlaub Highlights Kenia Urlaub Mount Kenia

Rift Valley mit Hell´s Gate Nationalpark

Der Hell´s Gate Nationalpark liegt am Großen Afrikanischen Grabenbruch und begeistert durch vulkanische Landschaften und buntes Wildlife. Vor allem Greifvögel, aber auch Löwen und Geparden kann man dort entdecken. Die Adler- und Geierfelsen sind echte Hingucker in der roten Landschaft, die durch vulkanische Säulen, Schluchten und Klippen gezeichnet ist.

Kenia Urlaub Rift Valley

Wann ist die beste Reisezeit für Kenia?

Wer Kenia Urlaub machen möchte, sollte sich darüber bewusst sein, dass das Klima in Afrika sich stark von unserem Klima unterscheidet. Perfekt ist deshalb der Reisezeitraum von Dezember bis Februar. Das macht Kenia zu einem perfekten Winterdomizil für Reisefreunde. Für die Einreise in die ehemalige britische Kolonie benötigen Gäste ein Touristenvisum. Dieses kann man online vor der Reise beantragen oder auch erst direkt bei der Einreise am Flughafen Nairobi oder Flughafen Mombasa. Außerdem sollten Interessierte vor der Einreise die aktuell geltenden Einreisebestimmungen in Hinblick auf das Corona-Virus beachten.

Wer also Strandurlaub, Safaris und Städtetrip miteinander verbinden möchte, findet in Kenia das perfekte Reiseziel. Afrika-Neulinge können sich alternativ als Einstieg aber auch Marokko oder die Kapverden ansehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*