Apulien Strände Gallipoli

Die schönsten Apulien Strände

Wer im Internet nach den schönsten Stränden Italiens sucht, kommt an der Region Apulien nicht vorbei. An das Adriatische und Ionische Meer grenzend, bietet die Urlaubsregion im Süden von Italien felsige Küstenabschnitte mit Grotten und romantischen Buchten. Die wilden und zerklüfteten Abschnitte wechseln sich mit einsamen langen Sandstränden ab. Von der Gargano Halbinsel über die Adriaküste bis nach Salento erstrecken sich die schönsten Apulien Strände. Hier ein kleiner Überblick, der euch bei eurer Reiseplanung helfen wird.

Die schönsten Strände in Apulien

  1. Strände auf der Gargano Halbinsel

    Italien ist für seine Stiefelform weltberühmt. Die Gargano Halbinsel bildet dabei Italiens schönen Stiefelsporn. 65km ins Adriatische Meer ragend, überzeugt die Halbinsel mit einsamen Stränden, malerischen Buchten und steil aufragenden Felsen.

  2. Peschici / Vieste: Santa Maria di Merino

    Dieser langgezogene Strand erstreckt sich zwischen den Orten Peschici und Vieste. Der flach abfallende Strand ist bestens für Familien geeignet. Aufgrund der tollen Windbedingungen und Wellen kommen hier auch Surfer und Kite-Surfer voll auf ihre Kosten. Auf diesem lebhaften Strand ist für Sonnenschirme und Liegestühle sowie für Kinderspielplätze, Strandbars und Restaurants gesorgt.

    © Nikater / Wikipedia Commons
  3. Spiaggia di Baia delle Zagare

    Zu den schönsten Apulien Stränden der Gargano Halbinsel gehört die Spiagga die Baia delle Zagare. Der Strand liegt in der Nähe vom Weltkulturerbe Monte San Angelo mit seiner prächtigen Grottenkirche. Die Spiaggia di Baia delle Zagarel besticht mit feinen weißen Kieselsteinen und azurblauem Meer. Abgerundet wird die zauberhafte Kulisse durch Olivenhaine, Mandelbäume und imposante Felsen.

  4. Strände an der Adriaküste

    In der Mitte Apuliens wartet die lang gestreckte Adriaküste auf Urlauber. Zwar sind die Strände hier weniger gut erschlossen als im Norden oder Süden, dafür gibt es einige charmante Küstenorte wie Trani. Das süditalienische Städtchen besticht mit seinem malerischen Hafen und traumhaften Ferienhäusern in der Nähe des Meeres. Wer auf der Suche nach einer passenden Ferienvilla an Apuliens schönsten Stränden ist, findet dazu hier mehr.

  5. Lido onda blu / Lido Morell

    Der 2km lange Strand besticht durch seinen feinen, hellen Sand und das kristallklare Meer. An der kleinen Bar wird für Erfrischungen gesorgt und es gibt die Möglichkeit, Sonnenschirme und Liegestühle auszuleihen.

  6. Torre Beach Pozzelle

    Wer auf der Suche nach einem einsamen, naturbelassenen Strand ist, wird hier glücklich werden. Die steilen Küsten bieten einen herrlichen Kontrast zum azurblauen Meer.

  7. Strände im Salento

    Ganz im Süden von Apulien befindet sich ein besonders reizvoller Landstrich – das Salento. Er ist der Stiefelabsatz Italiens und verfügt über insgesamt zwei Küsten. Im Osten liegt Salento an der Adria und im Westen am Ionischen Meer. Hier befinden sich besonders viele schöne Apulien Strände und in Santa Maria de Leuca ragt ein Leuchtturm in die Höhe, der den Punkt zwischen den beiden Meeren markiert.

  8. Spiaggiabella

    Dieser feine Sandstrand erstreckt sich über mehrere Kilometer. Er gehört zum Naturschutzpark Bosco e Paludi di Rauccio und ist daher der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge und kleine Wanderungen in die Umgebung.

  9. Torre dell’Orso

    In der Nähe des Örtchens Sant Andrea liegt dieser traumhafte Strand. Mit zwei emporragenden Kalkfelsen am südlichen Ende des Strandes, glasklarem Wasser, Dünen und Pinienwäldern erwartet dich dort eine einzigartige Kulisse.

  10. Spiaggia della Purita

    Die Spiaggia della Purita ist der Stadtstrand von Gallipoli. Der schmale Sandstrand schlängelt sich entlang der Stadtmauer und gibt der süditalienischen Stadt seinen besonderen Charme.Apulien Strände Gallipoli

Italien ist einfach die TOP-Destination für einen Strandurlaub in Europa. Weitere Ideen für deinen Strandurlaub in Italien findest du hier:

Die schönsten Strände auf Sizilien


Meine TOP Stände auf Sardinien