Drei Zinnen Wanderungen

Drei Zinnen & Monte Elmo: Wanderspots in Südtirol

[Werbung – Pressereise] Die Drei Zinnen sind das Wahrzeichen der Südtiroler Dolomiten und ein absolut markantes Natur-Highlight. Im Jahr 2019 jährt sich die Erstbesteigung der Drei Zinnen zum 150. Mal! Grund genug, um in der ganzen Region rund um Sexten an dieses Ereignis zu erinnern. Neben vielen tollen Veranstaltungen rund um dieses Jubiläum wurde in Sexten auch ein begehbares Gipfelbuch aufgestellt. Was das genau ist, könnt ihr in den Bildern sehen. Es erinnert an die einzelnen Pioniere, die ihre Besteigung im tatsächlichen Gipfelbuch festgehalten haben. Diese Niederschrift wurde gemeinsam mit den Namen der Bergsteiger in Metallplatten “getrieben” – wir finden es besonders schön, dass dazu nicht eine Standardschrift, sondern die Handschrift der Bergpioniere verwendet wurde.

Infos zum 150-Jahr Jubiläum Drei Zinnen

Urlaub in Sexten

Wir waren ja für ein verlängertes Wochenende in Sexten, wo wir einige Highlights der Region erlebt haben. Unser persönlicher Favorit dabei, waren die Drei Zinnen. Der Plan war über die Mautstraße hinauf auf die Aronzo Hütte zu fahren, und von dort aus die Drei Zinnen Rundwanderung zu machen. Doch wie es der Zufall so will, war just an dem Tag die Straße gesperrt, wegen Steinschlag auf dem Weg. So what! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Hier trotzdem für euch Infos zu Wanderungen um die Drei Zinnen sowie unsere schönen Erlebnisse auf dem Aussichtsberg Helm “Monte Elmo” in Sexten.

Drei Zinnen Rundwanderweg von der Aronzo Hütte

Die Anfahrt ist über Toblach, vorbei am Dürrensee zum Misurina See. Dort geht’s links hinein bis zu einem Schranken, wo du Maut zahlen musst. Dann geht’s vorbei am Lago Antorno hinauf zur Aronzohütte, die auf 2.320 m liegt. Dort befindet sich auch der Parkplatz. Innerhalb von ca. 4 Stunden kann man die Drei Zinnen Rundwanderung bewältigen. Wie du startest entscheidest du am besten selbst z.b. von der Aronzohütte über die Langalm, dort sind zwei kleine Seen über die Drei-Zinnen-Hütte auf der Rückseite des Bergmassivs retour zum Parkplatz bei der Aronzohütte. Die Wanderung gilt als leicht, weil sie mit 400 – 500 m keinen so großen Höhenunterschied hat.

Infos zur Mautstraße

Je nach Schnee- und Wetterlage ist die Mautstraße zur Auronzohütte normalerweise von Ende Mai bis Ende Oktober geöffnet.

  • Alle Infos zur Mautstraße gibt’s hier
  • Öffnungszeiten: 7.00 – 19.00 Uhr
  • Preis: 30 EUR pro PKW, 15 EUR Aufpreis für Übernachtung
  • Bus-Shuttle ab Toblach: 15 EUR (Hin und Retour)

Wanderung zur Drei-Zinnen-Hütte vom Tal

Ein Kollege hat die Wanderung zu den Drei Zinnen über das Fischleintal gewagt. Ziel war die Drei-Zinnen-Hütte. Auf dieser Strecke wanderst du zuerst einen flachen Weg durch das Fischleintal hinein bis zum Talschluss, dort befindet sich auch die gleichnamige Hütte. Folge dem Wegweiser Nr. 102 durch das Altensteinertal. In einem relativ steilen Bergsteig geht es straff hinauf zur Drei-Zinnen-Hütte. Bevor du dein Ziel erreichst kommst du noch vorbei an an den schönen Bödenseen, in denen sich die Drei Zinnen spiegeln – dann ist es nicht mehr weit zur Drei-Zinnen-Hütte. Für diese Tour solltest du je nach Kondition und Wetterbedingungen circa 3-4 Stunden für den Aufstieg einplanen.

Die Dreizinnenhütte
Die Dreizinnenhütte

Infos zur Drei Zinnen Hütte vom Fischleintal

  • Ausgangspunkt: Parkplatz Hotel Dolomitenhof im Fischleintal
  • Wegweiser: Nr. 102
  • Strecke: ca. 7 km one-way
  • Gehzeit: circa 3-4 h
  • Höhenmeter: ca. 960 m

Der Helm – “Monte Elmo”

Wir waren auf dem schönen Aussichtsberg, den man von Sexten aus sehr gut erreichen kann. 2.041 Meter ist er hoch, der Helm der mit seinem italienischen Namen “Monte Elmo” gleich viel schöner klingt. Auch sportliche und motivierte Urlauber entscheiden sich gerne für eine Auffahrt mit der Helmbahn. Denn von der Bergstation aus kann man schöne Wanderungen machen und genießt obendrein ein wunderschönes Panorama auf die schroffen Dolomitenspitzen auf der anderen Seite des Tals.

Schön ist auch, dass wir von hier oben erst sehen kann, wie einzigartig die Lage unseres Hotels tatsächlich ist, denn wenn man das Hotel Bad Moos aus dieser Entfernung sieht, kann man erst seine wunderbare Lage am Eingang des Fischleintals, das zu den Drei Zinnen hinauf führt.

Die Aussicht vom Helm ist wirklich aussergewöhnlich. Von dort aus hast du einen atemberaubenden Blick auf die Sextner Dolomiten. Wenn sich dann die Wolken so über die wilden Gipfeln schieben, wirkt das Panorama noch beeindruckender.

Panoramablick vom Helm © Christian Lintner
Panoramablick vom Helm © Christian Lintner

Höhenwanderung auf den Helm

Toll ist die Wanderung von der Bergstation Helm über die Hahnspielhütte auf den Gipfel des “Monte Elmo” (2.434 m) und weiter zur Sillian Hütte, die sich oben am Grat befindet. Dann steigst du wieder ab auf den Stiergarten und kannst von dort wieder mit der Stiergarten Seilbahn hinab ins Tal fahren. Diese Wanderung ist in etwa 7 Kilometer lang und du solltest dafür ungefähr 3 Stunden Gehzeit einplanen.

Olperls Bergwelt auf dem Monte Elmo

Für Kinder gibt’s auf dem Helmplateau eine schöne Erlebniswelt – Olperls Bergwelt. Der 1,5 km lange Rundweg ist Kinderwagen geeignet und entführt die Familien ins Reich der Tiere. Hier oben befindet sich auch der höchst gelegene Barfußweg der Dolomiten auf 2.150 m Höhe. Ein tolles Erlebnis für deine Füße!

Barfußpfad am Helm
Barfußpfad am Helm

Knödel Kochkurs im Helmrestaurant

Wir Erwachsenen haben hingegen einen lustigen Knödel-Kochkurs im Helmrestaurant gemacht. Das ist ein super Tipp falls es während deinem Urlaub in Sexten mal nicht so schön Wetter sein sollte. Macht echt Spaß, und obendrein bekommst du dann ein selbstgekochtes Mittagessen. Der Kochkurs findet jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr statt und kostet pro Person inkl. Essen 25,00 EUR (Stand 2019) ACHTUNG: Hier wirst du richtig satt, am besten mit Hunger kommen!

Mein einfaches Knödelrezept á la Mama

  • 500 g Knödelbrot
  • 0,5 l Milch
  • 6 Eier
  • Salz
  • Petersilie

Ich bleib aber dann doch bei meinem traditionellen Knödelrezept, das muss ich jetzt schreiben, denn da freut sich die Mutti. Es ist sehr einfach, und gelingt garantiert.

Helmrestaurant © Christian Lintner

Lustiger Knödel Kochkurs

Hier ein paar Eindrücke vom Knödelkochkurs in der Gruppe

Nach dem üppigen Essen könnte man ja meinen: “Ach, beim Abstieg vom Monte Elmo verbrennt man eh die zugeführten Knödel-Kalorien.” Ja, könnte man denken. Wir haben aber die faule Version gewählt, und sind mit der Seilbahn auch wieder hinunter ins Tal gefahren. Um ja noch ein bisschen Wellness-Zeit im Hotel Bad Moos genießen zu können. Ja und das taten wir dann auch. Während es dann zu regnen begann, wir gemütlich im Pool plantschten und an jene dachten, die jetzt im Regen den Berg hinunter wanderten.


Hotel Bad Moos – ein Ort zum Wohlfühlen


Pragser Wildsee + 5 weitere schöne Seen in Südtirol


Skifahren im Ahrntal, ein Traum!



Vielen Dank für die Organisation und Einladung zu dieser Reise an die Agentur Feuer & Flamme sowie an das Hotel Bad Moos – Dolomites SPA Resort für die vorzügliche Beherbergung.