Hiltl Zürich Restaurant

Hiltl Zürich: Ich war im ersten vegetarischen Restaurant der Welt

Zürich ist schon eine tolle Stadt. Und ich wusste nicht, dass die Stadt eine derartige kulinarische Institution beheimatet. Tja, das war schon was, als mich Heidi ins erste Vegetarische Restaurant der Welt zerrte – ins Hiltl Zürich. Ich so der volle Fleischfresser, war da schon recht skeptisch. Aber wie es so oft im Leben ist, lasse ich mich gerne eines besseren belehren und ließ mich auf das Projekt “Vegetarisch Essen im Hiltl” ein.

Das Restaurant Hiltl ist nämlich nicht irgend ein trendiger Food-Laden sondern wohl mehr ein Trendsetter, was die Vegetarische Ernährungsweise betrifft. Im Hiltl Zürich gibt’s nämlich seit Anbeginn der Eröffnung vegetarische Küche. Mit der Zeit wurden und werden die Speisen laufend “veganisiert” – wobei hier auf eine Ausgewogenheit in Bezug auf Geschmack und Qualität geachtet wird. Im Hiltl isst man vegan aus Überzeugung, und nicht erst als die Ernährungsweise zum Trend wurde.

Zur Geschichte vom Restaurant Hiltl in Zürich

Im Jahr 1898 wurde das älteste vegetarische Restaurant der Welt von Abrosius Hiltl gegründet. Und ja, das Hiltl Zürich steht sogar im Guiness Buch der Rekorde. Die Speisen werden immer frisch und mit viel Liebe zubereitet, und dabei werden lokale und regionale Produkte verarbeitet. Ein beachtlicher Anteil von 75% der saisonalen Produkte stammt aus der Schweiz. Auf Gelatine tierischer Herkunft wird vollständig verzichtet und die kredenzten Weine sind allesamt vegan. Viele der verarbeiteten Produkte stammen aus der ersten Vegi-Metzgerei der Schweiz, die sich gleich neben dem Hiltl Stammhaus befindet.


Meine TOP-Zürich Sehenswürdigkeiten


Heute wird das berühmte vegetarische Restaurant bereits in 4. Generation geführt. Mittlerweile gibt’s in Zürich mehrere Hiltl Restaurants – einen Überblick mit genauer Adresse findest du hier.

  • Das Stammhaus in der Sihlstrasse
  • Dachterrasse über dem PKZ Women in der Bahnhofstrasse
  • Sihlpost am Hauptbahnhof Zürich
  • Hiltl Restaurant an der Langstrasse im Kreis 4
  • Pflanzbar beim Paradeplatz
  • Strandbad Mythenquai (Sommer)
  • Seebad Kilchberg (Sommer)

Wie war es für mich im Hiltl Zürich vegetarisch zu essen?

Am Vortag habe ich mir den Zürich Klassiker schlechthin gegönnt, das Zürcher Geschnetzelte, also war es für mich Fleischfresser kein Weltuntergang, dass heute mal kein Fleisch auf den Teller kam. Meine Wahl fiel schließlich aber doch auf ein Gericht, dass es so eigentlich auch beim Italiener geben könnte –  Gnocci mit Spargelgemüse und Safran-Sauce. Ein Traum! Sowohl fürs Auge – als auch für den Gaumen.

Meine Begleitung war da schon etwas mutiger und bestellte sich das “Riz Colonial” ein Klassiker Gericht im Hiltl. Das war eine gemischte Platte mit Reis, dazu süsse Currysauce, Pilze, Cashews und Früchten. Erinnert mich von den Zutaten ein bisserl an die Bowls, die aktuell so im Trend sind.

Riz Colonial - ein Hiltl Klassiker

Hiltl Club

Ein besonderes Highlight des Hiltl Zürich ist, dass sich am Wochenende und vor den Feiertagen das Restaurant in einen Club verwandelt. Übrigens den ersten Pelzfrei-Club der Schweiz. Weitere Infos zu aktuellen Events findest du hier.


Was hat Zürich sonst noch so zu bieten?

Zürich ist zwar weltbekannt aber vom Charme her doch eher wie eine Kleinstadt. Die nahen Alpen, der wunderschöne Zürichsee und die Altstadt laden herrlich zum Flanieren und Erkunden ein.

Was Zürich sonst noch zu bieten hat, findet ihr in meinem Beitrag über die TOP Zürich Sehenswürdigkeiten. Viel Spaß beim Entdecken.



Booking.com