Hüttendorf Urlaub

Urlaub im Hüttendorf

Als ich mir das letzte Mal Bauer sucht Frau angeschaut habe, waren die in einem superschönen Hüttendorf. Ich war mir nicht ganz sicher wo, aber nach ein wenig Recherche hab ich entdeckt, dass sie im Hüttendorf Maria Alm gedreht haben. Ich finde solche Dörfer sehr schön und ich denke sie entsprechen auch dem Image, das Urlauber von Österreich erwarten – rustikale Gemütlichkeit mit modernem Komfort in schöner Natur.

Doch das Hüttendorf in Maria Alm ist nicht das einzige seiner Art. Ich habe auch im Böhmerwald einen dieser idyllischen Orte entdeckt.

Chaletdorf Böhmerwald: Urlaub wie auf der Alm

Der Böhmerwald befindet sich im Dreiländereck Österreich/Deutschland/Tschechien. Er erstreckt sich über circa 120 Kilometer und nimmt in Österreich einen Teil des Mühlviertels ein. In der Ortschaft Ulrichsberg findest du besagtes Hüttendorf.

11 luxuriöse Hütten warten im Chaletdorf Böhmerwald Inns Holz auf seine Gäste. Die Gestaltung der Einrichtung besticht durch natürliche Materialien wie Holz, Lehm und schöne Naturstoffe. Aber auch die Ausstattung der Hütten lassen keinen Wunsch offen: Da gibt es neben den Schlafzimmern auch noch Kachelofen, Badewanne, Sauna, Küche, Apple TV, WLAN u.v.m. – eine perfekte Verbindung aus Privatsphäre und Hotelurlaub.

Darüber hinaus gilt das Natur & Vitalhotel Inns Holz als eine der besten Adressen, wenn man sich ein paar Tage Wellness im Mühlviertel gönnen möchte. Denn in der Ruhe liegt die Kraft – und in der Natur.

_LHF9885

_LHF9641

01-huettendorf-urlaub

02-huettendorf-urlaub

Aktivitäten im Böhmerwald

Der Böhmerwald bietet eine erholsame Auszeit für Ruhesuchende – das ganze Jahr über.

Sonnenskilauf am Hochficht

Solange noch Schnee liegt kannst du im Skigebiet Hochficht ein paar Schwünge machen. Auf echte Könner warten im Skigebiet Hochficht steile FIS Rennstrecken – aber auch Anfänger kommen auf den sanften Hügeln der Böhmerwalds voll auf ihre Kosten. Insgesamt erwartet das Skigebiet Hochficht seine Gäste mit 20 Pistenkilometern, gratis WLAN im gesamten Skigebiet, einem eigenen Bereich für Boarder & Freestyler sowie dem Fichtl Kids Park.

Somit ist der Hochficht ein richtiges Familienskigebiet – wo jeder auf seine Kosten kommt. Tipp: Mittwochs und Freitags kann man sogar abends bei Flutlicht dem Skivergnügen nachgehen.

Skigebiet Hochficht
© OÖ. Tourismus Marketing GmbH

Wandern im Mühlviertel: Sanfte Hügel, Kraftplätze & Mystik

Ansonsten ladet die Region zu schönen Wanderungen ein. Auf über 500 Kilometer kann man auf beschilderten Wanderwegen die Region im Mühlviertel entdecken.

Sanfte Hügel, Wälder und seltsame Granitformationen bilden eine vielfältige Landschaft voll mystischer Geschichte. Da kann man beispielsweise Kraftplätze besuchen und auf dem Böhmerwaldrundweg Entschleunigung finden. Darüber hinaus kann man sich auf geführten Pilgerwanderungen auf das Wesentliche besinnen und neue Lebensfreude tanken – das ist doch genau die Erneuerung die wir im Frühling brauchen um mit voller Kraft und der richtigen Einstellung ins Jahr zu starten.

Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen: © www.innsholz.at