ABOUT

Tipps für einen „Urlaub, wie er zu dir passt!“

Servus, ich bin die Melanie, komme aus Koppl, einem kleinen Dorf nahe Salzburg und liebe die Welt. Schon als Kind war mein Lieblingsspiel „Weltreise“ – deshalb sind meine Eltern schuld daran, dass ich an chronischem Fernweh leide. Aber auch die Liebe zu meiner Heimat Österreich haben sie mir in die Wiege gelegt – und darum gibt’s bei mir auch Tipps zum Skifahren, Wandern und Angeln.

Während meiner Schulzeit wollte ich immer Geografielehrerin werden, in der Hoffnung dabei um die Welt reisen zu können. Doch wie ihr wisst, kommt es meistens anders als man denkt.

Ich habe schließlich Kommunikation & PR studiert und verdiene mit einem ganz normalen Job meine Brötchen. Meine Reisezeit beschränkt sich auf 5 Wochen Urlaub im Jahr. Das bedeutet, dass ich mir meinen Urlaub gut einteilen muss, um die gewünschten Länder live zu sehen. Darum auch das Motto meines Reiseblogs: „Urlaub, wie er zu dir passt!“

Ich bin keine Weltreisende, nicht besonders mutig und gebe keine Unsummen an Geld fürs Reisen aus.

Und wie ich mittlerweile erfahren habe, gibt es ganz schön viele Leute da draußen, denen es genauso geht wie mir. Denn Fernweh haben nicht nur Weltreisende, sondern auch Familien oder Vollzeitarbeitende wie ich. Wir träumen davon, unseren wohlverdienten Jahresurlaub oder die Sommerferien mit unseren Lieben irgendwo am Strand oder in den Bergen zu genießen und dabei das Beste herauszuholen bzw. auch mal was Neues zu entdecken.

Mach was Besonderes aus deiner kurzen Reise

Wir suchen nach Inspiration und Tipps für unsere Reisen. Darum zeige ich euch hier, dass man auch auf kurzen Reisen einzigartige Erfahrungen sammeln kann.

Immer tolle Urlaubstipps!
Immer tolle Urlaubstipps!

Gastbeiträge sorgen für die gewisse „Exotik“ auf Urlaubsgeschichten.at

Mit Urlaubsgeschichten.at möchte ich meine ganz persönliche Weltreise machen. Das bedeutet, dass ich einige Traumländer vielleicht nur „mit dem Finger auf der Landkarte“ erkunde. Darum lade ich immer wieder Freunde, Bekannte und GastbloggerInnen ein, die euch von Ihren Reiseerlebnissen rund um den Globus berichten.

Roland und Elisabeth unterstützen mich dabei regelmäßig mit ihren Urlaubsgeschichten.


Hallo, ich bin Roland

Ich habe Wirtschaft und Geschichte studiert. Auch heute sind beides noch Hobbies und Interessen von mir. Daneben mach ich Sport so viel wie möglich – und reise, sofern Zeit und Geld es zulassen. Kurztrips oder länger verreisen? Ich mag beides. Nah oder fern? Beides schön. Bevorzugte Destinationen? Die Welt. Herzensangelegenheit: endlich einmal Südamerika bereisen, sowie ein Städtetrip nach Lissabon.   >> Alle Urlaubsgeschichten von Roland


Hallo, ich bin Elisabeth

Elisabeth BärnthalerIch liebe Reisen im Allgemeinen und Trips durch Großbritannien im Speziellen. Und ich habe ein Faible für ausländische Supermärkte; vor allem für die jeweilige Süßigkeitenabteilung. Somit ist es auch kein Problem wenn das Shopping-Budget mal eher bescheiden ausfällt. Meine Glücksgefühle beziehe ich durch fremdländische Kekspackungen.   >> Alle Urlaubsgeschichten von Elisabeth


Das erwartet euch auf Urlaubsgeschichten.at

Auf Urlaubsgeschichten.at findest du ein abwechslungsreiches Spektrum an Reiseberichten. Auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Google+ kannst Du mich auf meinen Reisen begleiten. Wenn du Interesse an einer Zusammenarbeit hast, dann schicke ich dir gerne mein Mediakit zu.

Auf Urlaubsgeschichten.at findest du ...

  • Reisetipps
  • Reiseberichte
  • Hoteltipps
  • Kulinarik & Lokaltipps der Reise-Destination
  • Ausflugstipps in der Reise-Destination
  • Wanderrouten, Fischgewässer & Skigebiete
  • Produkte rund um das Thema Reisen
  • Erfahrungen mit Reiseveranstaltern & Online Services

Lust auf noch mehr Reisen?

Mit #7ways2travel gibt’s ein neues Reiseblog-Format in Österreich. Und ich bin mit von der Partie. Sieben österreichische Reiseblogger mit unterschiedlichen Schwerpunkten haben sich zusammengeschlossen und laden euch im Rahmen von #7ways2travel dazu ein, ihre Urlaubsgeschichten zu entdecken. Jeder auf seine individuelle Art und Weise. Hier erfährst du mehr.

#7ways2travel

Viel Spaß auf deinen weiteren Reisen