Urlaub in Ägypten, aber wohin eigentlich genau?

Urlaub in Ägypten, aber wohin eigentlich genau?

Es ist wieder mal soweit, die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und ich träume mich schon wieder mal weg in wärmere Gefilde. Eine Woche abschalten, und noch mal so richtig Sonne tanken, das wär’s jetzt. Was kommt euch da in den Sinn? Da ich nicht soweit fliegen möchte und auch nur eine Woche Zeit aufbringen kann – träume ich von einem Ägypten Urlaub.

Ich war ja schon einige Mal im Land der Pyramiden, aber das ist jetzt ehrlich gesagt schon wieder viel zu lange her. Und seit den Unruhen in der Arabischen Welt, hatte ich Ägypten eigentlich gar nicht mehr so am Urlaubsradar. Mittlerweile sind aber schon wieder einige meiner Freunde nach Ägypten gereist und bestätigten mir, dass man dies ohne Bedenken tun könne.

Ägypten Urlaub am Roten Meer: Ein Dauerbrenner für Sonnenanbeter

Die gesamte Region am Roten Meer verfügt über eine perfekte Infrastruktur für Gäste aus aller Herren Länder. Hier befindest du dich im touristischen Zentrum für deinen Ägypten Urlaub. Hier reihen sich Hotelanlagen jeder Kategorie aneinander und es ist deinem persönlichem Gusto überlassen, welcher Ort für dich der schönste ist.

Ägypten Urlaub

Hurghada: Das Ferienziel für alle

Hurghada ist wohl der am stärksten frequentierte Ferienort am Roten Meer. Badegäste finden hier alles was das Herz begehrt. Feine Sandstrände, Restaurants und Bars sowie Diskotheken – das alles findest du in der Metropole am Roten Meer. Bekannt ist Hurghada aber auch für seine Tauch- und Schnorchelregionen, für alle die die bunte Unterwasserwelt genießen möchten. Doch Hurghada bietet noch mehr. Wer ein bisschen Action mag, sollte unbedingt eine Quadtour in die Wüste unternehmen, oder sich von den Kamelen über die großen Sanddünen tragen lassen.

Von Hurghada aus erreichst du auch die Orte El Gouna, Makadi Bay, Marsa Alam, Safaga oder Soma Bay. Sogar nach Luxor sind es nur wenige Autostunden. Ich glaub es waren so circa 2-3 Stunden, die wir von Luxor zu unserem Hotel in der Makadi Bay gebraucht haben, als wir vor einigen Jahren eine Nilkreuzfahrt mit anschließendem Badeurlaub gemacht haben. Wenn du die Pyramiden und Kairo sehen möchtest, dann lohnt es sich aber aus Zeitgründen einen Inlandsflug zu buchen.

El Gouna: Ägyptenurlaub ohne Kulturschock

El Gouna bedeutet soviel wie „die Lagune“ und genau das ist die kleine Ferienstadt nördlich von Hurghada auch. Der Ort ist umgeben von türkisblauem Meer und die Hotels befinden sich auf Inseln und Halbinseln innerhalb der Lagune. Anders wie an anderen Ferienorten in Ägypten wurde hier eine stadtähnliche Infrastruktur geschaffen, die einen nicht nur im Hotel hält. Auf Manche mag die inszenierte Stadt etwas seltsam wirken. Wenn man aber bedenkt, dass man sich hier abseits des Trubels, den man etwa in Hurghada hat, doch in einer städtischen Infrastruktur bewegen kann, sollte man El Gouna für seinen Ägypten Urlaub eine Chance geben. Toll finde ich, dass man sich hier von den Boottaxis von Ort zu Ort bringen lassen kann, wenn man mal nicht gemütlich durch die Gassen schlendern möchte und den Dine-Around-Pass, weil man damit auch in anderen Hotels essen kann.

Ägypten Urlaub: El Gouna

Soma Bay: Luxus Baby!

Soma Bay ist eine Halbinsel am Roten Meer und circa eine dreiviertel Stunde Fahrt vom Flughafen Hurghada entfernt. Die Ferienregion Soma Bay ist genau das richtige für Wellnessurlauber und Golfliebhaber. Auch Gäste des gehobenen Geschmacks kommen in der Soma Bay voll auf ihre Kosten, denn hier sind die ganz großen Namen vertreten: Ob du nun lieber im Kempinski, Sheraton, The Westin oder im Robinson Club deinen Ägypten Urlaub verbringst – hier erwartet dich ein Verwöhnprogramm auf höchstem Niveau. Ich war vor einigen Jahren im Rahmen einer Pressereise Vorort und konnte mir so einen ersten Überblick über die tollen Soma Bay Hotels verschaffen.

Hier ein Eindruck vom The Westin Golf Resort & Spa, das direkt am Golfplatz liegt und über ein eines der größten Thalasso Therapie Zentren der Welt verfügt.

Soma Bay Soma Bay

Ein Hotel ist mir ganz besonderes in Erinnerung geblieben, das „The Breakers“ – hier haben Surfer und Kitefans ihre perfekte Homebase. Ich bin zwar weder das eine, noch das andere. Aber die chillige Atmosphäre im The Breakers hat total meinen Geschmack getroffen. Anschauen lohnt sich!

Makadi Bay: Gehoben aber nicht abgehoben.

Ähnlich wie Soma Bay ist Makadi Bay eine in sich geschlossene Urlaubs-Dependence. Hier findest du hauptsächlich All Inclusive Clubs in der 4- und 5-Sterne Kategorie. Was mir in der Makadi Bay weniger gefallen hat, was, dass es keine verbindende Infrastruktur gibt wie etwa in El Gouna. Hier musst du schon nach Hurghada fahren, um ein wenig Abwechslung von deinem Hotel Alltag zu bekommen. Aber wie immer Geschmacksache. Und wenn’s mal eben nur eine Woche zum Baden nach Ägypten gehen soll, auch relativ irrelevant.

Sharm el Sheikh: Ab in die Wüste!

Die Ferienregion Sharm el Sheikh befindet sich auf der Sinai Halbinsel was den Vorteil mit sich bringt, dass du von hier aus ganz andere Ausflüge während deines Ägypten Urlaubs machen kannst. Beispielsweise nach Jerusalem oder auch nach Petra in Jordanien. In Downtown Sharm el Sheikh erwartet dich dann der volle ägyptisch Folklore-Zauber mit Shishabars oder tanzenden Derwischen. Auch hier gibt’s natürlich traumhafte Schnorchel bzw. Tauchreviere wie zum Beispiel im Golf von Aqaba sowie lustige Aktionabenteuer in der Wüste auf Quad, Kamel & Co.

Sharm el Sheikh

Sharm el Sheik

Ein Must-Do für alle Ägypten Fans – die Nilkreuzfahrt

Ein Klassiker unter dem Ägypten Urlaub ist die Nilkreuzfahrt kombiniert mit einer Badeverlängerung in einen der oben genannten Orte. Meist startet die Nilkreuzfahrt in Luxor und bringt dich zu den immer noch angesagten Stätten der ägyptischen Geschichte.

Ägypten Urlaub
Der Hatschepsut Tempel

Ägypten Urlaub: Das Tal der Könige

Luxor an sich ist ja schon ein Erlebnis mit den bunten Märkten. Auch das „Urlaubsleben“ auf dem Nilschiff ist aufregend, wenn dann die Händler mit ihren kleine Booten ans Schiff heranfahren um ihre Waren feilzubieten. Du feilscht dann mit den Männern, sie werfen die Waren aufs Schiff rauf und du wirfst das Geld – hoffentlich treffsicher ins Boot.

Die Nilkreuzfahrt war bisher die einzige Kreuzfahrt, die für mich interessant war – warum das ganze aber leider etwas nach hinten losgegangen ist, könnt ihr hier nachlesen.

Kairo, immer noch auf meiner Must-See Liste!

Die Hauptstadt Ägyptens, und ausserdem die größte Stadt der arabischen Welt, ist Kairo. Das Ägyptische Museum und vor allem die Pyramiden in Gizeh und die Sphinx würde ich schon gerne mal live erleben. Das geht sich bestimmt mal aus, in Kombination mit einem schönen Badeurlaub am Roten Meer.

Die Pyramiden von Gizeh mit der Sphinx

Ich war jetzt bestimmt schon fünf mal in Ägypten, aber du siehst, ein Urlaub in Ägypten kann wirklich Vieles sein. Du hast es selbst in der Hand ob du einen günstigen All Inclusive Urlaub oder individuelle Reise ins Land der Pharaonen machst.

Viel Spaß beim Urlaub planen, alle Informationen rund um deine nächste Ägypten Reise kannst du hier nachlesen. Möchtest du dich über die aktuelle Lage in Ägypten auf dem Laufenden halten, so findest du hier alle aktuellen Meldungen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*