Cala Llombards Mallorca ©vulcanus / Fotolia

Die schönsten Mallorca Strände mit dem Auto erkunden

Mallorca, die Trauminsel im Mittelmeer lockt Jahr für Jahr zig Gäste an. Nicht nur wegen Party am Ballermann und den schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel sondern vor allem wegen der schönen Strände, die Mallorca zu bieten hat. Ich zeige euch hier meine Auswahl der schönsten Mallorca Strände, für die es sich lohnt sich für ein paar Tage ein Auto zu mieten. Begleitet mich einmal um die Baleareninsel und findet euren persönlichen Favoriten.

Einmal um die Insel: Die schönsten Mallorca Strände

Port Andratx im Südwesten von Mallorca

Port Andratx Mallorca Strände
Port Andratx Mallorca ©lunamarina / Fotolia

Ich starte gleich mal mit einem Ort, der eigentlich kein Strand ist, aber durch seine Lage im Südwesten von Mallorca ein wunderbarer Schauplatz ist, um den Sonnenuntergang zu genießen. Abseits vom Trubel von Palma de Mallorca findest du in nur 30 km Entfernung den mondänen Ort Port Andratx. Hinfahren in den Abendstunden lohnt auf alle Fälle, am besten in Kombination mit einem Abendessen in dem schönen Hafenort.

Playa d’en Repic an der Westküste von Mallorca

Port de Soller Mallorca Strände
Port de Soller Mallorca ©pixelliebe / Fotolia

Playa d’en Repic heißt der schöne Stadtstrand von Port de Soller an der Westküste von Mallorca. Es ist ein Sand- und Kiesstrand und du findest dort alle relevanten Serviceanlagen für dein Badevergnügen, wie etwa öffentliche WC-Anlgen, Duschen usw. Anfahrt: Von aus Soller auf der MA-11 in Richtung Port de Soller fahren. Kurz vor Port de Soller biegst du links auf die MA-1134 ab, dann kommst du direkt zum Strand.

Cala Molins im Norden von Mallorca

Cala Molins Mallorca Strände
Cala Molins Mallorca ©aldorado / Fotolia

Cala Molins liegt direkt zentral in der Ortschaft Cala Sant Vicenc. Der kleine Mallorca Strand ist eingebettet in eine Felsenbucht und es gibt Schirme und schattenspendende Bäume. Der Weg zu einem Restaurant ist nie weit, aber du musst dich etwas bemühen bei der Parkplatzsuche. Denn hier ist viel los.

Cala Mesquida an der Ostküste Mallorcas

Cala Mesquida Mallorca Strände
Cala Mesquida Mallorca ©pkazmierczak / Fotolia

Die Dünenlandschaft der Cala Mesquida gleicht fast ein wenig den Stränden im Norden Europas. Der naturbelassene Strand ist sehr idyllisch und hier sind auch FKK Anhänger willkommen. Bitte achtsam mit der Natur umgehen, denn das Naturschutzgebiet im Hinterland ist die Heimat vieler Wasservögel. Anfahrt: Von Arta aus nimmst du die MA-15 in Richtung Capdepera, dort biegst du in Richtung Cala Rajada ab und folgst den Schildern zur Cala Mesquida.

Cala Llombards im Süden von Mallorca

Cala Llombards Mallorca Strände
Cala Llombards Mallorca ©vulcanus / Fotolia

Die Cala Llombards– ist für viele der schönste Strand auf Mallorca. Deshalb ist die Bucht auch kein Geheimtipp mehr, und wird von Touristen und Einheimischen gleichermaßen stark frequentiert, besonders in den Sommermonaten. Das türkisfarbene Wasser in der Bucht von Cala Llombards bei Santanyi ist einfach nur ein wahr gewordener Urlaubstraum. Anfahrt: Auf der Ringstrasse von Santanyi fährst du erst in Richtung Es Llombards, dann weiter in Richtung Cala Llombards.

Du siehst schon, wenn du mehr von der Insel und vor allem die schönsten Mallorca Strände sehen möchtest, kommst du nicht drum rum, dir für ein paar Tage einen Mietwagen zu nehmen. Mit einem Auto bist du einfach unabhängig und kannst bequem und vor allem schnell von Strand zu Strand tingeln, auch zu den abgelegenen Traumbuchten.

Was du beim Auto mieten auf Mallorca beachten solltest

Mallorca hat viele schmale Straßen, und vor allem die Wege zu den schönsten Mallorca Stränden sind oft etwas eng, da ist ein kleiner Mietwagen mit Klimaanlage (!) sicher ratsamer als ein repräsentativer Luxuswagen. Dasselbe gilt für das Parken. Mit einem kleinen Auto findest du viel leichter einen Parkplatz. Apropos Parken: Hier ein paar Tipps, wie du beim Parken auf Mallorca auf der sicheren Seite bist.

Parkplatzkennzeichnung: Die Farben der Parklinien zeigen dir was Sache ist

  • Gelb: Parken verboten
  • Blau: Gebührenpflichtiges Parken erlaubt
  • Weiß: Gratis Parken erlaubt

Hier noch ein paar Tipps, wenn du mit dem Auto auf Mallorca Strände Tour unterwegs bist.

Möchtest du gleich direkt vom Flughafen Palma los starten, dann empfiehlt es sich eine Mietwagen-Firma zu wählen, die ihren Schalter direkt in der Ankunftshalle, hinter dem Zoll haben. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen liegen bei 50 km/h im Ortsgebiet, 90 km/h auf der Landstraße, 100 km/h auf Schnellstraßen und 120 km/h auf Autobahnen. Auch bei Alkohol am Steuer muss Obacht walten die Grenzen liegen bei 0,5 Promille im Blut bzw. 0,25 Promille im Atem. Auch wenn wir immer und überall erreichbar sein wollen, das Telefonieren am Steuer und beim Tanken (!) kann dich eine Strafe von 300 EUR kosten. Es gilt überall auf der Insel Anschnallpflicht, des weiteren müssen auf Mallorca, wie in Italien zwei Warnwesten griffbereit im Innenraum des Autos liegen, die bei Pannen auch verwendet werden müssen.

Nun steht also einer Strandpartie quer über die Baleareninsel nichts mehr im Wege. Ich wünsche dir viel Spaß beim Urlaubplanen und freue mich über deine Strandempfehlungen auf Mallorca.

Was ist deiner Meinung nach der schönste Strand auf Mallorca?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*