Familienurlaub in Bibione, weil ein paar Tage Italien, gehen immer!

Familienurlaub in Bibione, weil ein paar Tage Italien, gehen immer!

Na wie ist es bei euch so? Der Sommer nimmt seinen Lauf, der Haupturlaub ist schon vorbei oder findet gar erst in der Nachsaison oder im Winter statt, weil es euch heuer in die Ferne zieht. Und dennoch ist da diese immer währende Sehnsucht nach dem Meer da. Wir haben es ja in Österreich wirklich gut, weil wir in 3-4 Stunden mit dem Auto in Bibione, Caorle oder Jesolo sind. Darum lieben wir unsere Städtchen am Hausmeisterstrand in Italien auch so sehr.  Ein paar Tage Italien, das geht immer!

Wie wäre es mal mit Bibione?

Urlaub in Bibione Urlaub in Bibione

Caorle kenn ich gut, Lignano, Jesolo auch – aber in Bibione war ich glaub ich noch nie? Oder doch? Aber das ist schon viel zu lange her – und zählt nicht mehr.

Ich schätze ja besonders die Tatsache, dass ich nach nur wenigen Stunden Autofahrt sofort in den Entspannungsmodus gleiten kann und auch die perfekte Infrastruktur, die du an den Adria Städten vorfindest. Und das tun auch meine Freundinnen, die Jahr für Jahr mit Kind und Kegel an die Adria reisen.

Die Städte an der Oberen Adria sind perfekt für den Familienurlaub

Bibione liegt zwischen Venedig und Triest und bildet von oben betrachtet fast eine Insel. Umgeben von der Lagune, von Lignano getrennt durch den Fluss “Fiume Tagliamento” und nach Süden hin die Öffnung zum Meer. Du findest dort einen traumhaften 8 km langen Sandstrand, und der angrenzende Pinienwald eignet sich super für Freizeitaktivitäten mit der Familie oder für Fahrradtouren.


Wie du in Bibione nächtigen möchtest, entscheidest du selber.

Vom Campingplatz bis zum Luxus-Hotel – in Bibione findet jeder das Passende für seinen persönlichen Geschmack und sein verfügbares Budget. Wenn du mit der Familie unterwegs bist, dann sind vor allem Appartements und Mobilehomes recht beliebt. Die gibt es in Hülle und Fülle, so ist es ganz klar, dass Bibione besonders beliebt ist und als Top-Ziel für den Familienurlaub der Österreicher gilt. Ich plane in diesem Jahr noch gemeinsam mit meiner Cousine und meinem Patenkind nach Italien zu fahren und bin bei meiner Suche nach einer passenden Unterkunft auf dieses einzigartige Hotel in Bibione gestoßen – das Suite Hotel Bibione Palace.

Bibione Palace: Das Suite Hotel direkt am Strand

Bibione Palace Suite Hotel
Foto © by Bibione Palace Suite Hotel

Das 4-Sterne Superior Hotel “Bibione Palace” liegt direkt am Strand und hat zusätzlich noch 3 Swimmingpools. Ach ja, und die Sonnenschirme und Liegen am Strand sind inklusive! Das finde ich toll. Vor allem wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist ein Tag, an dem mal nicht alles voller Sand ist, ein Segen. Ausserdem sind Kinder in diesem Hotel sowieso gerne gesehen, das zeigt schon das umfassende Familienangebot des Hotel Bibione Palace: Ein eigenes Kinderprogramm, der Mini Club, eigene Menüs für Kinder, eine Wasserrutsche und vieles mehr.

Was mir besonders gefällt ist, dass das Hotel zwar sehr modern ausgestattet ist, aber auch Suiten hat, die im traditionell urtümlichen Casone-Stil (Fischerhaus) gestaltet sind. Das habe ich so noch nie an der Oberen Adria gesehen. Viel Holz, Messing und traditionelle Stoffe verschaffen dir so ein völlig neues Wohngefühl für deinen Urlaub in Bibione.

Foto © by Bibione Palace Suite Hotel

Freizeitangebot für die ganze Familie

Am Dienstag ist Markttag in Bibione, da heißt es Shoppen gehen. Wenn die Kinder auch dafür nicht so viel Lust haben, kann man sie mit einem Besuch im Lunapark Adriatico bestimmt versöhnen. Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, dann lohnt sich auch ein Besuch im Tiergarten Punta Verde im benachbarten Lignano oder man plant einen Auflug nach Venedig, Udine oder Triest ein.

Spaß für Jung und Alt im Lunapark Adriatico Bibione

#lunapark #giostre #giostra #giostremestieri #lunaparkadriatico #bibione

Ein Beitrag geteilt von Tutte le foto dai Lunapark (@jari_giostre_mestieri) am

Zu Besuch bei den Tieren im Zoo Punta Verde

#zoo #tiere #sonne #urlaub

Ein Beitrag geteilt von Anna Wanscheid (@wanscheid_) am

Ein besonderer Ausflug, den ich selbst noch nie gemacht habe ist in die Naturschutzgebiete an der Adria. In den Lagunen vermischt sich das Salzwasser des Meeres mit dem Süßwassers des Flusses und bildet somit einen einzigartigen Lebensraum für Flora und Fauna. Auch die für die Obere Adria so typischen Fischerhütten “Casoni” befinden sich in dieser Region, wo die Fischer früher einige Monate verbrachten um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Foto © by Bibione Palace Suite Hotel

Ihr seht schon, es muss man muss nicht immer in die Ferne schweifen, nach Thailand, Ägypten oder in die Karibik, auch an der Oberen Adria gibt es viele schöne Orte für ein paar entspannende Urlaubstage.

Und welcher ist dein Lieblingsort an der Oberen Adria?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*