Ein toller Hecht - Wiestalstausee

Wiestalstausee fischen: Ein Paradies für Salmonidenfischer!

Der Wiestalstausee ist ein beliebtes Fisch-Gewässer im Salzburger Land. In Adnet gelegen ist der Wiestalstausee mit 100 Hektar das größte Salmonidengewässer im Land Salzburg. Mit einem Besatz von 9 Tonnen Salmoniden im Jahr hast du eine gute Chance auf große Fänge von Saiblingen, Bachforellen und Seeforellen. Auch Fliegenfischer kommen am Wiestalstausee voll auf ihre Kosten, denn es gibt eine Fliegenfischerstrecke, die jedoch nur Jahreskarteninhabern vorbehalten ist. Eine Besonderheit ist das Eisfischen, das ab Jänner freigegeben ist.

13615181_10154280198446445_5802743467985907970_n IMG_9602

Wann darfst du am Wiestalstausee fischen?

Die Saison für Inhaber der Jahreskarten ist von 1. März bis zum 31. Oktober. Du darfst zwischen 6.00 Uhr und 21.00 Uhr angeln. Tageskarten werden hingegen nur bis zum 30. September gelöst. Inhaber von Tageskarten dürfen von 6.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit fischen, maximal aber bis 21.00 Uhr. Bitte halte die Schonzeiten des Salzburger Landesfischereigesetzes ein. Davon ausgenommen ist der Bachsaibling, dessen Schonzeit beginnt am 16. Oktober und endet am 31. Dezember.

Saison: 01. März – 31.Oktober von 6.00 bis 21.00 Uhr

Fischentnahme Salmoniden: 4 Stk./Tag

Angeltechnik: Fliegenfischen, Grundfischen, Hegenenfischen, Sbirolinofischen, Schleppfischen, Spinnfischen

Folgende Brittelmaße müssen eingehalten werden:

  • Bachforelle: 28 cm
  • Regenbogenforelle: 28 cm
  • Seeforelle: 50 cm
  • Bachsaibling: 28 cm
  • Seesaibling: 28 cm
  • Schleie: 30 cm
  • Hecht: 50 cm
  • Karpfen: 35 cm
  • Zander: 50 cm (Ausfang nur mit Jahreskarte erlaubt!)

Bitte achte darauf, dass das Angeln von einem Bellyboot und vom Boot aus generell am Wiestalstausee verboten ist. Du darfst mit 2 Angelruten im Wiestalstausee fischen. Nach dem Angeln musst du die Tageskarte in die vorgesehenen Einwurfstellen bei der langen Brücke oder dem Parkplatz bei der Staumauer einwerfen. Die Jahreskarte musst du bis spätestens 15. November persönlich im Fischerstüberl am Bürgerausee abgeben.

Weitere Information findest du hier.


Preisliste (2016)

Tageskarten

  • Gäste: 25,00 EUR
  • Mitglieder: 21,00 EUR

Tageskarte Eisfischen

  • Gäste: 24,00 EUR
  • Mitglieder: 20,00 EUR

Jahreskarte

  • 350,00 EUR

Spezialangebote

  • Jugendkarte (bis 16 Jahre): 210,00 EUR
  • Alterskarte (über 70 Jahre, und drei Jahre im Besitz einer Jahreskarte): 270,00 EUR
  • Beikarte zur Jahreskarte: Kinder bis 15 Jahre: 10,00 EUR

Mit einer Kombinationskarte für 490,00 EUR kannst du gleich in 3 Gewässern angeln, und zwar im Wiestalstausee, im Bürgerausee und im Seewaldsee.


 Verkaufsstellen für Fischerkarten am Wiestalstausee

  • Gasthaus Almstüberl Fam.Ofner, Wiestal Landesstrasse 53, 5421 Adnet
  • Kistner Albert Wimberg 69, 5421 Adnet
  • Angelsport Putz Schifferplatz 3, 5400 Hallein
  • Sport und Angelbedarf Helmut Wallmann Markt 13, 5431 Kuchl
  • Auerhütte am Seewaldsee Seewaldstr. 41, 5423 St. Kolomann
  • ACS Angelzentrum Bessarabierstraße 68, 5020 Salzburg
  • Fishermans Partner Mühlbachstrasse 29, 5201 Seekirchen
  • Fischereibedarf Gerhard Mayrhofer Hauptstrasse 95, 5600 St. Johann

 

Viel Spaß beim Fischen am Wiestalstausee – Petri Heil!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*