Rovinj: I was in Croatia, bitch!

Rovinj: I was in Croatia, bitch!

Wieder mal reif für ein paar Tage am Meer? Dann liegt man mit dem kroatischen Städtchen Rovinj goldrichtig. Die Altstadt von Rovinj ist einfach nur zauberhaft, die kroatische Küche steht der italienischen in nichts nach und mittlerweile gibt es rund um das Hotel Monte Mulini auch einen richtig tollen, stylischen Stadt Strand in Rovinj.

Mit Rovinj verbindet mich ein lange Geschichte. Ich war bereits 18 Jahre alt, als ich zum ersten Mal im Meer schwimmen war – und das war in Rovinj. Überhaupt war das mein erster Urlaub am Meer und ich bin oft zurückgekehrt in die schöne Stadt in Istrien. Für mich ist es nicht schwer nachzuvollziehen, dass Rovinj zu den beliebtesten Istrien Sehenswürdigkeiten zählt.


Istrien Roadtrip: Fun & Brumm, Brumm!


Hochseefischen in Istrien: Das muss man mal gemacht haben!


Die Altstadt von Rovinj

Die malerische Hafenstadt Rovinj befindet sich auf der istrischen Halbinsel. Mir hat es besonders die Altstadt von Rovinj angetan, die auf einem Hügel ins Meer hinaus ragt. Wenn den Hügel hinauf spazierst, kommst du an vielen kleinen Galerien, Bars und tollen Restaurants vorbei. Hoch oben befindet sich die Kirche, die der heiligen Euphenia geweiht ist, und die Skyline von Rovinj so unverwechselbar macht. Du kannst sogar den Kirchturm erklimmen, und wirst dann mit einem wunderbaren Panoramablick über Rovinj belohnt.

Rovinj Reisebericht

Rovinj liegt genau gegenüber von der Lagunenstadt Venedig, und war in frühen Jahren sogar mal Teil der Venezianischen Republik, was sich auch heute noch in der Baukunst wieder findet. Die bunten Häuser in der Altstadt von Rovinj sind alle recht schmal, machen den Platzmangel dafür aber durch Höhe wett. Besonders die vielen kleinen Gassen und Plätze machen Rovinj zu einem zauberhaften Urlaubsziel, das in nur wenigen Stunden von Österreich aus erreichbar ist.

Die Altstadt von Rovinj hat einen einzigartigen Charme

Einzigartig finde ich auch die vielen tollen Bars und Cafés, die oft direkt bis auf die Klippen hinaus reichen. Nicht überall haben klassische Sitzmöbel platz, doch dann wird einfach improvisiert und du nimmst auf kuscheligen Polstern direkt auf dem Felsen Platz – ganz tolles Urlaubsflair!

Strände in Rovinj

Baden in Rovinj ist so eine Sache. Du hast hier keinen richtigen Sandstrand, und der steinige Untergrund verlangt einfach vehement nach diesen altmodischen Badeschuhen. Aber das Meer ist einfach zu verlockend – kaum wo ist das Wasser so glasklar wie an der kroatischen Küste. Hier findest du eine Übersicht aller Rovinj Strände, und anschließend meine 3 Favoriten.

  1. Beachclub Mulini

    Mein Favorit ist der Strand beim Hotel Monte Mulini. Als stylischer Beachclub angelegt, kannst du dort unterschiedliche Liegen inkl. Schirm buchen. An der Beachbar bekommst du leichte doch sehr modern inszenierte Snacks, kühle Getränke und einen perfekten Cappucino. Eine riesige Champagnerkarte gibt’s auch – für den der’s braucht 😉 Das Flair dort ist wirklich einmalig. Gemütliche Lounge-Musik untermalen deinen perfekten Tag am Meer von Rovinj.

  2. Die Katharina Insel

    Du kannst sie nicht übersehen, die vorgelagerte Insel von Rovinj. Darauf befindet sich das Hotel Katharina. Mit dem Boot kannst du übersetzten und dort am Strand baden.

  3. Die Roten Inseln

    Wer möchte kann auch einen Bootstrip auf die Roten Inseln unternehmen. In nur 15 Minuten schippert man auf die vorgelagerte Inselgruppe von Rovinj. Dort gibt es hauptsächlich Felsstrände aber auch die ein oder andere Bucht mit Kiesstrand.


Booking.com

Lokal-Tipp Rovinj: Veli Joze in der Altstadt

Einen Lokaltipp in Rovinj möchte ich dir nicht vorenthalten. Das Restaurant Veli Joze findest du, wenn du den Weg zur Kirche rauf einschlägst. Es ist eines der ersten Lokale auf der rechten Seite und hat eine ganz tolle Küche und eine supernette Bedienung. Der Chef konnte noch so im Stress sein, weil wirklich viel los war – und immer hatte er einen witzigen Spruch für uns auf Lager.

Wir haben dort zu neunt gegessen: Gemischte Antipasti für alle und je ein Hauptgericht pro Person, danach noch ein paar Cafés und den besten Weißwein, an dessen Namen ich im leider nicht mehr erinnern kann. Bezahlt haben wir für 9 Personen 1300 KN (Strand 2015). Top Qualität bei den Speisen und hervorragender Service!

Es war wie immer eine tolle Zeit mit meinen Cousinen – diesmal nicht in Italien, sondern in Rovinj!

Hotel Monte Mulini Rovinj Strand


 Meine Hotel Tipps für Rovinj

Mir ist es bei einem Rovinj-Urlaub wichtig am Wasser zu sein, entweder mit Pool oder direkt am Meer oder am besten beides. Ich möchte euch diese 3 Hotels empfehlen, im Hotel Park haben wir gewohnt und vom Hotel Monte Mulini haben wir die Annehmlichkeiten am Strand genutzt. Im Villas Rubin war ich schon öfters, die Jahre davor.

Klickt auf die Links, und seht selbst wie toll diese Hotels in Rovinj sind.

Hotel Park

Wir haben im Hotel Park gewohnt, ganz tolles Haus mit Pool. Zum Strand vom Hotel Monte Mulini sind es ca. 10 Minuten Fußmarsch, vorbei an ein paar Shops und direkt am Meer. Du kannst das Hotel Park hier buchen. Wir waren 9 Personen und haben dafür 3 Suiten gebucht, die sehr geräumig waren. Das Essen im Hotel ist wunderbar, und das Frühstücksbuffet sehr reichhaltig und von guter Qualität – da sieht man den Unterschied von Kroatien zu Italien 😉

Hotel Monte Mulini

Das Hotel Monte Mulini ist sehr stylisch und modern. Hätte mir extrem gut gefallen und werde ich bestimmt bei meinem nächsten Rovinj Aufenthalt ins Auge fassen. Vor allem weil du den Strand bzw. den tollen Beachclub direkt vor der Haustüre hast. Das ist ein absoluter Pluspunkt für dieses tolle Hotel. Aber auch der Rest des Hauses ist extrem ansprechend auf 5***** Niveau.

Villas Rubin Resort & Appartements

Die Appartement-Anlage befindet sich etwas ausserhalb von Rovinj, verfügt über eine tolle Poollandschaft und liegt direkt am Meer. Du kannst dort entweder Appartements mieten oder Doppel bzw. Dreibettzimmer. Ich war vor vielen Jahren mal dort und wir hatten eine Menge Spaß, weil man einfach genug Raum hat z.B. auch mal einen privaten Grillabend zu veranstalten. Das Resort verfügt über eine kleine eigene Infrastruktur, sodass du alles, was du für deinen Rovinj Urlaub brauchst direkt Vorort bekommst. Um nach Rovinj zu kommen, wirst du aber dein Auto brauchen.


Ich hoffe, dass euch meine Rovinj Tipps gefallen haben – und freue mich, wenn ihr mir in den Kommentaren eure Geschichten und Insider-Tipps aus Rovinj hinterlässt.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*