Rabat: Die unerwartete Schönheit von Marokkos Hauptstadt

Rabat: Die unerwartete Schönheit von Marokkos Hauptstadt

Liebe auf den zweiten Blick: Rabat

Die Königsstadt Rabat war für mich die größte Überraschung auf meiner Rundreise durch die Königsstädte in Marokko. Viele werden sich beim Titelbild vielleicht denken. Hmmm. Schön? Ich bin aber ein Fan von etwas morbid anmutenden Gebäuden – denn sie haben eine Geschichte zu erzählen. Und wenn du mal schaust, was sich hier alles auf den Dächern abspielt. Wahnsinn. Und kannst du das Herz sehen, ganz klein – ganz hinten? Schön, wie ein Teppichmuster aus dem Orient ein so schönes Signal sendet . Rabat I ❤you.

Aber eines ist gewiss, Rabat hat mir seinen Charme erst auf den zweiten Blick offenbart – und dazu muss man unbedingt die Medina besuchen. Die Hauptstadt von Marokko hat eine besonders schöne Medina. Direkt an der Medina von Rabat liegt die üppige Kasbah des Oudaias.

Medina in Rabat Bab el Oudaïa
Eingang zur Kasbah des Oudaias

+ IMG_2256

Comments are closed.