Auf in die Dominikanische Republik.

Auf in die Dominikanische Republik.

Adiós 2014 – Check In am Flughafen München.

Mein erster Tag im Jahr 2015 startet am Flughafen München. Früh morgens geht’s mit Airberlin ab in Richtung Punta Cana – Dominikanische Republik. Das erste Mal Karibik. Yeah! Dass das ganze nicht so stressig wird, wird Silvester kurzerhand in München gefeiert und gleich im Novotel am Flughafen übernachtet.

Es ist meine erste Reise gen Westen, und ich bin schon echt gespannt, was die Karibik und im Speziellen die Dominikanische Republik zu bieten hat. Beim Recherchieren für die Reise bin ich nun doch etwas mit Vorurteilen behaftet. Da ist von Ballermanntourismus, Prostitution und Kriminalität die Rede. Aber da ich bisher weder am Ballermann/Mallorca war, noch besonders schlechte Erfahrungen auf Reisen gemacht habe, versuche ich nicht weiter darüber nachzudenken, denn jede Destination soll seine Chance haben. Und immerhin hat die Karibikinsel wunderbare Sandstrände, Korallenriffe und eine quirlige Kultur zu bieten.

Die Pläne für die Dominikanische Republik.

Das Hotel befindet sich an der Südküste der Dominikanischen Republik in Juan Dolio. Die kleine Stadt liegt zwischen Santo Domingo und Punta Cana. Der Standort bietet sich hoffentlich gut an um einiges von der Insel kennen zu lernen. Dazu gehören beispielsweise:

Aber jetzt muss ich echt zusehen, dass ich den Koffer gepackt bekomme und nichts vergesse. Morgen muss ich mir dann noch ein schönes Buch besorgen und dann geht’s auch schon los mit der Bahn nach München.

Wir sehen uns im nächsten Jahr.

Bitte wundert euch nicht, wenn es die nächsten 2 Wochen etwas ruhig hier wird. Ich lieg dann wahrscheinlich am Strand oder plantsche im warmen karibischen Meer – während zuhause jetzt bei Minusgraden und erstem Schnee nun doch endlich der Winter eingebrochen ist. Brrrr! Schnell eine frische Kokosnuss holen und ab in die Sonne … aber ab und zu werde euch mit einem schönen Foto auf Facebook oder Instagram überraschen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Jahresstart 2015

3 Comments

  1. Beatrice von Reisezeilen

    Das klingt nach einem perfekten Start ins neue Jahr! Hab’ eine gute Zeit in der Karibik!

  2. Hey, sehr cool! Bist Du schon zurück? Ich bin ja ebenfalls am 1.Jänner in den Flieger gestiegen und da denkt man sich dann: Das neue Jahr fängt super gut an! Habs noch fein!

    • Ich bin seit einer Woche zurück – und du hast schon recht, das ist der perfekte Start in ein neues Jahr, vor allem für uns Reiseblogger 😉 aber jetzt heißt’s erst mal ein paar Urlaubsgeschichten zu verfassen, da gibt’s einiges zu erzählen über die Dominikanische Republik.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*